Andere Prüfungen

Wir stellen fest ob die geprüften Anlagen beeinflussen ihre Umgebung, einschließlich sich selbst, und ob sie gleichzeitig den Auswirkungen ihrer Umgebung widerstehen. Wir prüfen auch die Beständigkeit von Werkstoffen gegen Korrosion.

  • Prüfungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit
  • Prüfung von elektrischen maschinen
  • Materialbeständigkeitstests
  • Schallmessung
  • Prüfungen von Kälte-kompressoren

EMV Prüfungen

Unser Team von Spezialisten bietet Dienstleistungen im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) an, einschließlich:

  • Validierung Ihrer Anlage und ihre Vorbereitung auf Prüfungen in einem externen zertifizierten Prüflabor
  • Messung der grundlegenden EMV-Parameter und Realisierung von notwendigen Anpassungen der Anlagen, um die erforderlichen Parameter für die Zertifizierung zu erfüllen
  • Wir bieten auch Prüfungen in einem externen zertifizierten Prüflabor an, einschließlich eines Prüfprotokolls

Prüfung von elektrischen maschinen

Wir bieten Prüfstandsmessungen für Motoren und Generatoren mit einer Nennleistung von bis zu 25 kW an.

  • Aasynchrone und synchrone maschinen
  • Isolationswiderstandsmessung
  • Wicklungswiderstandsmessung
  • Lastcharakteristik
  • Erwärmungstest
  • Leere Messung
  • Momentcharakteristik
  • Messen von kurzen
  • Berechnung von Verlusten aus Leermessungen
  • Berechnung der Effizienz aus Lastcharakteristik
  • Lifetime Studien, Sequenzen bis zu 20 Punkten

Materialprüfungen

Wir bieten Prüfungen der Korrosionsbeständigkeit nach ISO, DIN, ASTM, CASS und SWAAT Standards, einschließlich Auswertung mit Methoden der optischen Mikroskopie.

Prüfraumvolumen der Korrosionskammern: bis 1 m3.  Kammer Liebisch (L1300 x B800 x H550 mm) und kammer Weis (L1560 x B510 x H740 mm).

Wir bieten auch UV-Beständigkeitsprüfungen in der Kammergröße an (L460 x B530 x H420 mm).

Schallmessung

  • Messung von Schalldruckpegel im Bereich: 20 Hz bis 20 kHz
  • Schallintesitätmessung
  • Schallleistungsmessung im Bereich: 50 Hz bis 6300 Hz,
  • Identifikation der Quellen von Lärm und Vibrationen,
  • Vorschläge zur Vibrationsminderung und Lärmschutzmaßnahmen.

Prüfung von Kältekompressoren

Das Prüflabor verfügt über drei Prüfstände für die Leistungsmessungen der Verdichtern , sowohl für konventionelle, als auch für alternative Kältemittel einschließlich überkritischem CO2 mit einer maximalen Leistung von 45 kW.

Weiter verfügt das Prüflabor über 7 Kammern für Last- und Lebensdauerprüfungen von Kompressoren mit der maximalen Leistung von 10 kW.

EMV Prüfungen

Wir führen eine Vielzahl von EMV-Tests durch. Bei Bedarf können wir Ihnen Fachwissen zur Verfügung stellen, wie Sie die Geräte so modifizieren können, dass sie den verbindlichen Normen entsprechen. Wir konzentrieren uns auf Pre-Compliance- und Entwicklungstests und geben unseren Kunden ein hohes Vertrauen in das Bestehen von Zertifizierungstests.

  • Radiated emissions – Automotive, Industrial & Rail
    • 9 kHz to 2 GHz
    • Rod, Biconical and Logaritmic antennas
    • UNECE R10, CISRP 25, EN 55011,EN 50121-3-2
  • Conducted emissions – Automotive
    • Up to 600 V DC, 100 A, 100 kHz to 200 MHz
    • CISPR 25
  • Conducted emissions – Industrial & Rail
    • 3x 400 V, 50 A, 10 kHz to 80 MHz
    • 1x 230 V, 16 A, 10 kHz to 30 MHz
    • EN 55011, EN 50121-3-2
  • Immunity – Automotive
    • Fast & slow transients 80 V, 100 A
    • Load dump: 60 V, 200 A
    • Bulk current injection: 100 kHz to 400 MHz
    • ISO 7637, ISO 16750-2, ISO 11452-4, SAE-1113-11, LV 124, LV 148, VDA 320
  • Immunity – Industrial & Rail
    • Up to 3x 480 V, 63 A
    • Burst up to 5 kV
    • Surge up to 8 kV
    • RF fields 150 kHz to 80 MHz
    • EN 61000-4-4, EN 61000-4-5, EN 61000-4-6, EN 50121-3-2
  • ESD – Automotive, Industrial & Rail
    • Up to +/- 30 kV
    • RC modules 150/330 pF, 300/2000 Ω
    • ISO 10605, EN 61000-4-2, EN 50121-3-2

PRÜFUNG VON ELEKTRISCHEN MASCHINEN

Wir bieten Prüfstandsmessungen für Motoren und Generatoren mit einer Nennleistung von bis zu 25 kW an.

  • Harmonische Spannungsversorgung für 230 V (105 A), 400 V (55 A) und 690 V (35 A), 50 Hz und 60 Hz Motoren, Nennleistung 25 kW
  • PWM-Ausgang 3x 0-400 V, 73 A, 0 Hz-550 Hz
  • Sekundärkonverter für kleine Maschinen, Leistung 4 kW, Nennstrom 9,2 A

Technische Parameter des Asynchronprüfstandes:

  • Nennleistung 28 kW
  • Nominalwert 198 nm
  • Nenngeschwindigkeit 1350 min-1
  • Direkte Drehmomentmessung mit der DMS Welle Kistler 4541A
  • Verstellbarer Tisch - Wellenachshöhe 102-202 mm, Prüfmaschinenfläche 500x500 mm, bis 100 kg
  • Messgenauigkeit - Drehmoment 0,02 %, d.h. +/- 0,06 Nm; Drehzahl 0,005 %, Strom 0,01 %

Materialprüfungen

  • Korrosionsbeständigkeitsprüfung nach ISO, DIN, ASTM, CASS und SWAAT Standard inklusive Auswertung durch optische Mikroskopie
    • Die Größe der Komoren (L1300 x B800 x H550 mm) und (L1560 x B510 x H740 mm)
  • UV-Beständigkeitsprüfung
    • Kammergröße (L460 x B530 x H420 mm)

Lärmmessung

  • Bestimmung der Schallleistungspegel aus Schalldruckmessungen nach ČSN ISO 3744,
  • Bestimmung der Schallleistungspegel aus Schallintensitätsmessungen nach ČSN ISO 9614,
  • Messung und Beurteilung von Umgebungslärm nach ČSN ISO 1996,
  • Nachprüfung von Geräuschemissinoswerten von Maschinen und Geräten nach ČSN ISO 4871

Prüfungen der Kältemittelverdichter

  • Leistungsprüflabor für Kältemittelkompressoren
    • Traditionelle Kältemittel (R134a, R407C, R410A, R452A, R449R)
      • offene (500-6000 U / min.) oder hermetische Kompressoren,
      • Bereich der messbaren Leistungen: 0,6 kW bis 70 kW,
      • maximale Anschlussleistung des Kompressors: 35 kW
    • Alternative Kältemittel (R744, R1234yf, HFO1234yf)
      • Bereich der messbaren Leistungen: 2 kW bis 45 kW,
      • maximale Anschlussleistung des Kompressors: 35 kW
      • Ausgangsdruckbereich: 40 bar bis 130 bar,
    • Umgebungsstabilität: gemäß EN 13771-1.
  • Belastungs- und Lebensdauerprüflabor für Kältemittelkompressoren
    • Traditionelle Kältemittel (R134a, R407C, R410A)
    • Bereich der messbaren Leistungen: 0,6 kW bis 10 kW,
    • Umgebungsstabilität: gemäß der Empfehlungen der Kompressorhersteller und eigene Unternehmensstandards

Das Europäische Testzentrum legt großen Wert auf Qualität, Umwelt und Sicherheit und ist nach den folgenden Normen zertifiziert:

ISO / IEC 17025 (Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien)

IATF 16949 (Qualitätsmanagementsystem)
ISO 14001 (Umweltmanagementsystem)
ISO 45001 (Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit)

IRIS (Standard für Qualitätsmanagementsysteme innerhalb der Bahnindustrie)
SČZL (Verband tschechischer Testzentren und Laboratorien)
EUROLAB (Europäische Dachorganisation von Laboratorien für Messen, Prüfen und Analysieren)
ATP-Prüfstelle (Übereinkommen über internationale Beförderungen leicht verderblicher Lebensmittel)

ETZ Prag ist als ATP-Prüfstelle vom Verkehrsministerium der Tschechischen Republik anerkannt und auf der offiziellen Liste der UNO registriert. www.frcatp.cz/en.

IATF_01
IATF_2
ISO 140001_1
ISO 140001_2
Iso 45001_01Iso 45001_02
Iris 1
Iris_2
acreditation_1
acreditation_2
acreditation_3
CTLA certificate

Brauchen Sie Hilfe mit den Prüfungen?

Schreiben Sie uns und wir werden Sie in kurzer Zeit mit den Lösungsmöglichkeiten kontaktieren.